Eine Schule und ein Waisenhaus in Tansania
In dem kleinen Ort Kikatiti, einige Kilometer östlich von Arusha, betreibt die niederländische Organisation Happy Watoto NL ein Waisenhaus und betreut zurzeit etwa 60 Kleinkinder. Es gibt kindgerechte Räume, erfahrene und liebevolle Betreuerinnen und jeden Tag gesundes und leckeres Essen.   In der Nähe, beim Dorf Ngorika, unterhält der gemeinnützige Verein Good Hope Centre e.V. aus Halle/Westfalen eine Schule. Zurzeit leben hier über 100 Kinder im Internat und werden gemeinsam mit ca. 170 weiteren Kindern aus den umliegenden Dörfern unterrichtet. Um die 60 Mitarbeiter arbeiten hier: Betreuer, Lehrer, Köche, Krankenschwestern usw. Die Kinder werden für den Besuch weiterführender Schulen, beim Studium oder auch bei der Berufswahl unterstützt. Wir haben beide Einrichtungen mehrfach persönlich besucht und uns von der guten, erfolgreichen Arbeit vor Ort überzeugen können.
Wolfgang Prägler & Gudrun Mirbach-Prägler