Wolfgang Prägler & Gudrun Mirbach-Prägler
Datum Thema Ort
2.10.2017 19 Uhr ca. 60 Min.
TANZANIA - Menschen - Märkte - ein Waisenhaus - Arusha-Nationalpark Arusha ist die größte Stadt im Norden Tansanias am Fuß des 4560m hohen Meru. Wir kaufen auf quirligen Märkten, haben Schlangen als Halsbänder, besuchen eine kleine Kaffeefarm und ein von uns unterstütztes Waisenhaus mit angeschlossener Schule. Unmittelbar östlich des Meru liegt der Arusha Nationalpark mit sieben Momella-Seen und vielen tausenden roter Flamingos. Im dichten Urwald leben Colobus-Affen und auf den Lichtungen treffen wir Elefanten, Giraffen und mehr. Wertvolle „Tansanit“-Edelsteine aus den Minen von Mirerani - Momella: Auf der ehemaligen Farm von Hardy Krüger - Das Schicksal der Missionare von 1896
Bückeberg-Klinik Wiesenstr. 1 31707 Bad Eilsen Veranstaltungsraum 1. OG
30.10.2017 19 Uhr ca. 60 Min.
TANZANIA - Menschen - Märkte - ein Waisenhaus - Arusha-Nationalpark Details siehe oben
Landgrafen-Klinik Bad Nenndorf Fernsehraum 107 Bahnhofstr. 9 31542 Bad Nenndorf
3.11.2017 18:45 Uhr ca. 45 Min.
Neues von der Insel: SAFARI  auf HELGOLAND Das nur 1km² kleine Helgoland ist die einzige Hochseeinsel Deutschlands. An steilen Felsen aus rotem Sandstein brüten ab März in großer Zahl schwarzweiße Trottellummen und die Basstölpel, die größten Seevögel des Nordatlantiks, mit ihren cremefarbigen Köpfen. Auf der noch kleineren östlich vorgelagerten Düne teilen sich im Sommer Seehunde und Kegelrobben den breiten feinen Sandstrand mit Badetouristen. Im Winter wird auf der Düne der Nachwuchs der Kegelrobben geboren. Mütter kümmern sich um die Babies und große Bullen umwerben eifersüchtig die weiblichen Kegelrobben. Eine Erlebnis-Safari ohne lange teure Anreise - Spannende Natur auf der deutschen Insel - Erlebnis-Urlaub vor unserer Haustür
Evangelisches Altersheim Lulu-v.-Strauß-u.-Torney-Str. 16 31675 Bückeburg
7.11.2017 19 Uhr ca. 60 Min.
SANSIBAR - Wo der Pfeffer wächst Sansibar gehörte seit 1698 zum Sultanat Oman und ist moslemisch geprägt. 1890 kamen die Briten, und 1964 wurde die Insel autonome Region von Tansania. Bis 1870 blühte auf Sansibar der Sklavenhandel. Heute noch sehen wir Gebäude aus persischer, arabischer und kolonialer Zeit. Der fruchtbare Boden ermöglicht den Anbau von tropischen Früchten und vielen kostbaren Gewürzen. Die roten Colobus-Affen in den südlichen Wäldern gibt es nur auf Sansibar. Tropische Insel mit moslemischer Kultur - Vanille, Pfeffer, Nelken, Zimt duften auf der Gewürzinsel - „Stone Town“: Die historische Altstadt ist UNESCO Weltkulturerbe
Bückeberg-Klinik Wiesenstr. 1 31707 Bad Eilsen Veranstaltungsraum 1. OG
14.11.2017 ab 15 Uhr ca. 60 Min.
RÜGEN - Deutschlands größte Insel Zur Insel Rügen führt heute eine moderne Brücke. Auf einem Rundflug sehen wir die umgebenden Bodden und die Kreidefelsen aus der Vogelperspektive. Wir besuchen das Kap Arkona und die älteste Kirche Rügens in Altenkirchen mit ihren mittelalterlichen Suchbildern. Vom Turm des Jagdschlosses Granitz überblicken wir die ganze Insel. In Putbus gehen wir vom Zirkus mit  Obelisken zum weißen Schloss des Fürsten Malte von Putbus. Auf den Bauernmärkten gibt es Wruckensuppe und im Herbst fliegen laut trompetend Kranichschwärme über unsere Köpfe. Die Kirche, wo die Stunde 61 Minuten hat - Gigantisch aus der Luft: Die Ferienanlage Prora - 12km lange Steilküste mit leuchtend weißen Kreidefelsen
Eine Fotoreise mit der Arbeiterwohlfahrt Auetal-Rehren Alte Molkerei, „Spiegelsaal“ 31749 Auetal-Rehren
15.11.2017 ab 14 Uhr ca. 60 Min.
Mit den Landfrauen Auetal auf eine SAFARI in Norddeutschland Große Safaris sind oft für Familien zu teuer. Aber direkt vor unserer Haustür gibt es zu kleinen Preisen auch viel zu sehen! Diese Safari beginnt im eigenen Garten. Dann radeln wir mit dem Fahrrad in die Bückeburger Niederung. Danach ziehen wir größere Kreise in Schaumburg-Lippe und zum Schluss sind wir auf Fehmarn und auf der Halbinsel Butjadingen. Überall können wir auf unseren Ausflügen viele spannende und interessante Dinge entdecken. Man muss nicht immer mit dem Flugzeug in die Ferne fliegen: Wir machen eine Entdeckungsreise in Norddeutschland - Unterwegs zu Fuß, mit Fahrrad oder dem Auto
Mit den Landfrauen Auetal Alte Schule Schoholtensen 31749 Auetal
20.11.2017 19 Uhr ca. 45 Min.
SANSIBAR - Wo der Pfeffer wächst Sansibar gehörte seit 1698 zum Sultanat Oman und ist moslemisch geprägt. 1890 kamen die Briten, und 1964 wurde die Insel autonome Region von Tansania. Bis 1870 blühte auf Sansibar der Sklavenhandel. Heute noch sehen wir Gebäude aus persischer, arabischer und kolonialer Zeit. Der fruchtbare Boden ermöglicht den Anbau von tropischen Früchten und vielen kostbaren Gewürzen. Die roten Colobus-Affen in den südlichen Wäldern gibt es nur auf Sansibar. Tropische Insel mit moslemischer Kultur - Vanille, Pfeffer, Nelken, Zimt duften auf der Gewürzinsel - „Stone Town“: Die historische Altstadt ist UNESCO Weltkulturerbe
Landgrafen-Klinik Bad Nenndorf Fernsehraum 107 Bahnhofstr. 9 31542 Bad Nenndorf
24.11.2017 18:45 Uhr ca. 45 Min.
Dompfaff, Spatz & Co. - Eine Safari bei uns zu Haus Spannende Begegnungen im Garten und in der näheren Umgebung. Im Laufe der Jahre sammeln  sich viele Fotos aus unserer Region an. Eine Auswahl davon wird hier gezeigt: Es beginnt im eigenen Garten mit Meise, Spatz, Eichhörnchen und auch durchreisenden Gästen. In den Dörfern sehen wir brütende Rauchschwalben, Turmfalken, Störche und ruhende Waldohreulen. Feuchtgebiete in der Umgebung sind Lebensräume für die bedrohten Gelbbauchunken. Hier rasten Bekassinen, Kampfläufer und brüten Kiebitze, Uferschnepfen, Haubentaucher und vieles mehr. Tanzende Kraniche - Kiebitze im Balzflug - Rotmilane brüten und ziehen zwei Jungvögel auf - Gefahr in der Niederung: Wildernder Hund jagt Rehe
Evangelisches Altersheim Lulu-v.-Strauß-u.-Torney-Str. 16 31675 Bückeburg
Diese Termine werden regelmäßig aktualisiert und fortgeschrieben. Die hier gezeigten Veranstaltungen sind öffentlich. Gäste sind willkommen. Der Eintritt ist normalerweise frei. Wenn es jedoch auf einzelnen Veranstaltungen eine Verköstigung und Getränke gibt, muss der Verzehr selbstverständlich bezahlt werden.
Bilder- und Reisevorträge, Termine