Wolfgang Prägler & Gudrun Mirbach-Prägler
Datum Thema Ort
17.9.2018 19 Uhr ca. 60 Min.
SAFARI in Norddeutschland Große Safaris sind oft für Familien zu teuer. Aber direkt vor unserer Haustür gibt es zu kleinen Preisen auch viel zu sehen! Diese Safari beginnt im eigenen Garten. Dann radeln wir mit dem Fahrrad in die Bückeburger Niederung. Danach ziehen wir größere Kreise in Schaumburg-Lippe und zum Schluss sind wir auf Fehmarn und auf der Halbinsel Butjadingen. Überall können wir auf unseren Ausflügen viele spannende und interessante Dinge entdecken. Man muss nicht immer mit dem Flugzeug in die Ferne fliegen: Wir machen eine Entdeckungsreise in Norddeutschland - Unterwegs zu Fuß, mit Fahrrad oder dem Auto
Landgrafen-Klinik Bad Nenndorf Fernsehraum 107 Bahnhofstr. 9 31542 Bad Nenndorf
19.9.2018 19 Uhr ca. 60 Min.
SAFARI in Norddeutschland Details siehe oben
Bückeberg-Klinik Wiesenstr. 1 31707 Bad Eilsen
Veranstaltungsraum 1. OG
21.09.2018 19 Uhr ca. 35 Min.
OSTFRIESLAND - Ausflüge zwischen Emden, Greetsiel und Norddeich Der Nordwesten Deutschlands ist ein ideales Feriengebiet für Menschen ohne Angst vor Wind, Wellen, Sonne und Regen: Mit der richtigen Bekleidung gibt es kein schlechtes Wetter. Wir besuchen den Westen Ostfrieslands, die Dörfer und Häfen zwischen Emden und Norddeich. Die eigensinnigen Ostfriesen lebten immer ihren eigenen Lebensstil: Dem Seeräuber Klaus Störtebeker ist ein Denkmal gewidmet und ein Kirchturm war sein Beutelager. Häuptlinge des friesischen Landadels hatten einen Schweinekopf im Familienwappen. Ein Findlingsstein auf dem Friedhof in Norden half gegen die Wikinger und heilt Warzen. Der Kirchturm von Suurhusen: Schiefer als der Turm von Pisa - Größte Kirche und älteste bespielbare Orgel Nordeuropas - Krabbenkutterflotte in Greetsiel
"Lange Nacht der Kultur" in Bückeburg Commerzbank, Lange Str. 21 31675 Bückeburg
21.09.2018 22 Uhr ca. 35 Min.
MENSCHEN - Eine Safari zu Menschen und Kulturen in Tansania Eine etwas andere Safari: Nicht zu den Tieren, sondern zu Menschen mit ihren Kulturen in Tansania, Ostafrika: Am Mount Meru bei Arusha leben die Meru mit eigener Sprache und Kultur. Nahe des Ngorongoro-Kraters leben die Datoga. Wir besuchen eines ihrer Dörfer und sehen dem Dorfschmied zu. Um den Eyasi-See treffen wir die Hadzabe, die letzten Buschleute Ostafrikas, die als Jäger und Sammler nomadisch leben. Massai ziehen heute noch als Nomaden mit ihren Viehherden durch das Land. Tansania: Ein Vielvölkerstaat mit etwa 130 Sprachen und ebenso vielen unterschiedlichen Völkern. Vier davon werden hier vorgestellt
"Lange Nacht der Kultur" in Bückeburg Commerzbank, Lange Str. 21 31675 Bückeburg
9.10.2018 15:00 Uhr ca. 60 Min.
SCHWERIN - Stadt mit großer Geschichte Schwerin mit dem Schloss des Obotritenfürsten Niklod ist heute Sitz der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern. Heinrich der Löwe führte einst ein eisernes Regiment und auch der Begriff „Schlitzohr“ wurde hier geboren. Liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser schmücken die Altstadt. Das südliche Dorf Klenow, ab 1765 von Herzog Friedrich dem Frommen zu Ludwigslust umbenannt,  wurde die Residenz der Schweriner Herzöge. Nebenan in Neustadt-Glewe besuchen wir  eine mittelalterliche Burganlage. Einst slawische Burg, jetzt „Neuschwanstein des Nordens“ -  Eine Kirche wie ein griechischer Tempel in Ludwigslust - Peckatel: Die kleinste Fachwerkkirche Deutschlands
Alte Molkerei, „Spiegelsaal“ 31749 Auetal-Rehren Eintritt frei - Kaffee/Kuchen gegen Kostenerstattung
12.10.2018 18:45 Uhr ca. 45 Min.
MENSCHEN: Eine Safari zu Menschen und Kulturen in Tansania Eine etwas andere Safari führt uns nicht zu den Tieren, sondern zu Menschen mit ihren Kulturen in Tansania, Ostafrika: Am Mount Meru bei Arusha leben die Meru mit eigener Sprache und Kultur. Nahe des Ngorongoro-Kraters leben die Datoga. Wir besuchen eines ihrer Dörfer und sehen dem Dorfschmied zu. Um den Eyasi-See treffen wir die Hadzabe, die letzten Buschleute Ostafrikas, die als Jäger und Sammler nomadisch leben. Massai ziehen heute noch als Nomaden mit ihren Viehherden durch das Land. Tansania: Ein Vielvölkerstaat mit etwa 130 Sprachen und ebenso vielen unterschiedlichen Kulturen. Vier davon werden hier vorgestellt
Evangelisches Altersheim Lulu-v.-Strauß-&-Torney-Str. 16 31675 Bückeburg
16.10.2018 19 Uhr ca. 60 Min.
SCHWERIN - Stadt mit großer Geschichte Details siehe oben
Bückeberg-Klinik Wiesenstr. 1 31707 Bad Eilsen
Veranstaltungsraum 1. OG
17.10.2018 19 Uhr ca. 60 Min.
SCHWERIN - Stadt mit großer Geschichte Details siehe oben
Landgrafen-Klinik Bad Nenndorf Fernsehraum 107 Bahnhofstr. 9 31542 Bad Nenndorf
27.10.2018 11 Uhr ca. 60 Min.
OSTFRIESLAND - Ausflüge zwischen Emden, Greetsiel und Norddeich Der Nordwesten Deutschlands ist ein ideales Feriengebiet für Menschen ohne Angst vor Wind, Wellen, Sonne und Regen: Mit der richtigen Bekleidung gibt es kein schlechtes Wetter. Wir besuchen den Westen Ostfrieslands, die Dörfer und Häfen zwischen Emden und Norddeich. Die eigensinnigen Ostfriesen lebten immer ihren eigenen Lebensstil: Dem Seeräuber Klaus Störtebeker ist ein Denkmal gewidmet und ein Kirchturm war sein Beutelager. Häuptlinge des friesischen Landadels hatten einen Schweinekopf im Familienwappen. Ein Findlingsstein auf dem Friedhof in Norden half gegen die Wikinger und heilt Warzen. Kirchturm von Suurhusen: Schiefer als der Turm von Pisa - Mittelalterliche Häuser und größte Kirche in Norden -Krabbenkutterflotte in Greetsiel
Eine Veranstaltung der AWO Bückeburg in der Begegnungsstätte Herderstr. 35 31675 Bückeburg Eintritt frei - Frühstück 4,- Euro
Diese Termine werden regelmäßig aktualisiert und fortgeschrieben. Die hier gezeigten Veranstaltungen sind öffentlich. Gäste sind willkommen. Der Eintritt ist normalerweise frei. Wenn es jedoch auf einzelnen Veranstaltungen eine Verköstigung und Getränke gibt, muss der Verzehr selbstverständlich bezahlt werden.
Bilder- und Reisevorträge, Termine