Wolfgang Prägler & Gudrun Mirbach-Prägler
Datum Thema Ort
11.2.2020 19 Uhr ca. 60 Min
LÜNEBURG - Hansestadt und Salz Um das Jahr 1000 fand man in Lüneburg Salz. Dieses „Weiße Gold“ machte die Stadt reich und sie war ab 1356 eine der Gründungsstädte der Hanse. Historische Gebäude in der Altstadt erinnern an die mittelalterliche Geschichte. Wir sehen prächtige Fachwerkhäuser und stolze Bauten in norddeutscher Backsteingotik mit ihren hohen Ziergiebeln. Während der Hansetage treffen wir Bänkelsänger und am Stintmarkt, dem Hafen, steht noch der hölzerne Alte Kran aus 1797. Ein mittelalterlicher Salzsieder bei der Arbeit - Die quirlige Altstadt ist ein lebendes   Freilichtmuseum   -   Der   alte   Fischmarkt   und   der   kleine   Hafen   am Flüsschen Ilmenau
Landgrafen-Klinik Bad Nenndorf Fernsehraum 107 Bahnhofstr. 9 31542 Bad Nenndorf
14.2.2020 18:45 Uhr ca. 45 Min
ÄGYPTEN  -  Von Kairo bis Abu Simbel: Reise durch fünf Jahrtausende Die Reise beginnt in Kairo mit  Moscheen und Märkten. Mit einem Nachtzug reisen wir weiter bis Luxor. Von dort bringt uns ein Schiff nilaufwärts bis Assuan. Dann fliegen wir bis Abu Simbel am Ufer des großen Stausees Lake Nasser. Staunend besuchen wir die gigantischen Pyramiden, unterirdische Gräber im Tal der Könige, den gewaltigen Tempel von Karnak und den Felsentempel Abu Simbel des großen Pharao Ramses II. Trubel in der 18-Millionen-Metropole Kairo mit lebhaften Märkten - Mächtige Zeugnisse alter ägyptischer Kultur: - Pyramiden - Tempel - Pharaonen
Evangelisches Altersheim Lulu-von-Strauss-und-Torney-Str. 31675 Bückeburg
Diese Termine werden regelmäßig aktualisiert und fortgeschrieben. Die hier gezeigten Veranstaltungen sind öffentlich. Gäste sind willkommen. Der Eintritt ist normalerweise frei. Wenn es jedoch auf einzelnen Veranstaltungen eine Verköstigung und Getränke gibt, muss der Verzehr selbstverständlich bezahlt werden.
Bilder- und Reisevorträge, Termine